logo

50. Deutscher Verkehrsgerichtstag 2012

Teilnehmer: 1.862
   

Festansprache:

Bundespräsident Christian Wulff

   
Arbeitskreis I: Ansprüche naher Angehöriger von Unfallopfern
Arbeitskreis II:

(Mit) Haftung des Unfallopfers bei eigener Sorgfaltspflichtverletzung

Arbeitskreis III:

Verkehrsgefährdung durch krankheitsbedingte Mängel an Fahreignung und Fahrsicherheit

Arbeitskreis IV:

Der Kfz-Sachverständige in der Unfallregulierung

Arbeitskreis V:

Fahrlässige Körperverletzung und Tötung im Straßenverkehr als Straftat?

Arbeitskreis VI:

Pedelec, Segway, Bierbike: Lust oder Last?

Arbeitskreis VII:

Der Verkehrsraum der Zukunft

Arbeitskreis VIII:

Moderne Piraterie – Seeschifffahrt unter Beschuss

   

„Nachschlag“ /
Streitgespräch:


Feinstaubplakette - Gesundheitsurkunde oder Bürokratensiegel ?

Moderator:

Karl-Dieter Möller

Es diskutieren:

Dr. Annette Rauterberg-Wulff, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin
Otto Sälzle, Hauptgeschäftsführer IHK Ulm
   

Empfehlungen:

Adobe PDF Icon.svg  Hier klicken