• 01_v2.jpg
  • 03_v2.jpg
  • 05_v2.jpg
  • 04_v2.jpg
  • 02_v2.jpg
  • 06_v2.jpg

35. Deutscher Verkehrsgerichtstag 1997

Teilnehmer: 1.371
   

Plenarvortrag:

Aktuelle Probleme deutscher und europäischer Verkehrspolitik
Staatssekretär Hans Jochen Henke, Bundesministerium für Verkehr, Bonn

   
Arbeitskreis I: Telematik
Arbeitskreis II:

Kfz-Diebstahl und Kaskoversicherung

Arbeitskreis III:

Verbesserung der Kontrollen auf Alkohol und Drogen

Arbeitskreis IV:

Beendigung des Kfz-Leasingvertrages

Arbeitskreis V:

Das Fahrverbot als Nebenstrafe und Nebenfolge

Arbeitskreis VI:

Regress der Pflegeversicherung

Arbeitskreis VII:

Die medizinisch-psychologische Untersuchung von Kraftfahrern

Arbeitskreis VIII:

Der Kapitän und seine Verantwortung für Schiff, Besatzung und Ladung

   

Abschlussvortrag:

Auto und Automobilwirtschaft im Jahr 2000
Dr. Erika Emmerich, Präsidentin des VDA, Frankfurt/Main

   

Empfehlungen:

Adobe PDF Icon.svg  Hier klicken