23. Deutscher Verkehrsgerichtstag 1985

Plenarvortrag:

Überforderung im Straßenverkehr - Schicksal oder Schuld?

   
Arbeitskreis I: Möglichkeiten zur Durchsetzung verkehrsrechtlicher Normen
Arbeitskreis II:

Die nicht-eheliche Lebensgemeinschaft im Schadensrecht

Arbeitskreis III:

Der ältere Verkehrsteilnehmer

Arbeitskreis IV:

Der Kraftfahrzeugsachverständige als Gutachter – Beruf ohne Berufsbild?

Arbeitskreis V:

Typische Verkehrsunfälle und Schadensverteilung

Arbeitskreis VI:

Neue Geschwindigkeitsgrenzen im Ortsverkehr?

Arbeitskreis VII:

Neue Wege zur Ahndung von Parkverstößen?

Arbeitskreis VIII:

Die Sicherung des Schiffsverkehrs im Küstenbereich

   

Empfehlungen:

Adobe PDF Icon.svg  Hier klicken




 

Der 60. Deutsche Verkehrsgerichtstag wird vom 26. – 28. Januar 2022 stattfinden.